Knochenregeneration

Was ist Knochenregeneration?

 

Unter Knochenregeneration versteht man die Fähigkeit, in den Bereichen des Kiefers, in denen wir Zahnimplantate mit dem entsprechenden Zahnersatz einsetzen müssen, Knochen zu bilden. 

  

Welcher Patient ist für diese Art der Behandlung indiziert? 

 

Der Patient, der einen Knochenschwund aufweist, ist für eine Behandlung lesbar, bei der unsere Chirurgen in der Wiederherstellung des Kiefer- oder Oberkieferknochens für eine spätere Implantation und die vollständige Wiederherstellung eines schönen Lächelns geschult werden.

 

Wer führt diese Operationen durch? 

 

Der auf Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie spezialisierte Arzt ist der am besten qualifizierte Fachmann, um diese Art von Eingriff sicher und erfolgreich durchzuführen.

 

Ist es ein schmerzhafter Eingriff?

 

Das Operationsteam der GBCOM 1 arbeitet mit einem Anästhesisten und einem fortgeschrittenen Sedierungsteam zusammen. 

Auf diese Weise genießt der Patient maximale Sicherheit während des Eingriffs und minimale postoperative Beschwerden.