Orthognathische Chirurgie

Was ist orthognatische Chirurgie?

Mit der orthognathen Chirurgie sind wir in der Lage, den Kiefer in die richtige Position zu bringen. 

Auf diese Weise verbessern wir die Ästhetik und sorgen für eine ideale Kaufunktion, was zweifellos zu einer Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes führt. 

 In vielen Fällen führen dentofaziale Deformationen zu anderen Disharmonien der Nase, des Kinns, der Wangen oder der Lippen. Unsere Chirurgen sind in der Lage, vollständige oder teilweise Verbesserungen der Gesichtsästhetik vorzunehmen.

Wer führt diese Operation durch?

 

Diese Art der Operation kann nur von Ärzten der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie durchgeführt werden und ist bei jenen Patienten angezeigt, die nicht allein mit der Kieferorthopädie behandelt werden können, um ihre Probleme zu korrigieren. 

In unserem Zentrum GBCOM 1 in der Avenida Picasso 45 in Palma wird die orthognatische Chirurgie hauptsächlich von den Gründungspartnern praktiziert: dem Kiefer- und Gesichtschirurgen Miguel Angel Morey und dem Kiefer- und Gesichtschirurgen Jorge Caubet. 

  

Welche Probleme korrigiert die orthognathe Chirurgie?

  

Die häufigsten Probleme, die durch die orthognatische Chirurgie korrigiert werden, sind kleiner und verzögerter Kiefer, großer und fortgeschrittener Kiefer, verzögerter Oberkiefer, offener Biss, Unterkiefer und längliche Oberkieferasymmetrie.